Neue Version von RapidLearn

Ab sofort sind neue Versionen von RapidLearn und RapidLearn lite im AppStore von Apple verfügbar. Es wurden viele neue Funktionen integriert:

-- In der Lite-Version können jetzt zwei Lektionen importiert und eine Lektion mit bis zu 50 Fragen und Antworten selbst erstellt werden. In der Vollversion können beliebig viele Lektionen und Inhalte erstellt werden.

-- Beim Anhören kann die Reihenfolge der Inhalte zufällig vertauscht werden.

-- Das Anhören kann auf Wunsch nach 15 Minuten automatisch beendet werden (sinnvoll z. B. Abends beim Einschlafen).

-- Es besteht die Möglichkeit, Fragen und Antworten auf dem PC als txt-Datei zu erstellen und diese dann über iTunes – Apps auf iPhone/iPod touch zu spielen. RapidLearn legt dann aus der Textdatei eine neue Lektion an. Umfangreiche Lektionen müssen so nicht auf dem iPhone eingetippt werden, sondern können bequem am PC erstellt werden.

-- Selbst erstellte Lektionen können über iTunes auf dem PC gespeichert werden (Sicherheitskopie). Das Rückspielen eigener und fremder Lektionen in RapidLearn ist ebenfalls möglich.

-- Selbst erstellte Lektionen können per E-Mail verschickt werden. Der Empfänger, der RapidLearn (lite) besitzen muss, tippt einfach auf den Anhang und es wird eine neue Lektion mit den verschickten Inhalten erstellt.

-- Lektionen können über Facebook, Twitter, Tumblr oder GoogleReader an Freunde verschickt werden. Hierzu wird die Lektion auf den Server hochgeladen und der Link (6 Wochen gültig) kann verschickt werden.

… und viele weitere Verbesserungen und Ergänzungen.

Write a comment

Comments: 1
  • #1

    Charleen Stainbrook (Monday, 06 February 2017 13:03)


    magnificent issues altogether, you simply gained a new reader. What may you suggest in regards to your put up that you just made a few days ago? Any sure?